Weste enger nähen

Bei derartigen Kleidungsstücken brauchen Sie Hilfe durch eine weitere Person. Ziehen Sie Ihr Kleidungsstück an. Die Hilfsperson kann nun die überschüssige Weite an einer Körperseite abmessen. Hierfür nimmt man die gewünschte – gesamte – Weite am entsprechenden Messpunkt zwischen Daumen und Zeigefinger.

Diese Weite kann nun – falls vorhanden – mit Stecknadeln weggesteckt und gemessen werden. Falls Sie keine Stecknadeln besitzen, wird die Weite zu einer Falte umlegt und deren Inhalt anschließend gemessen (stecken Sie das Messwerkzeug bis zum Anschlag in die Falte und nehmen Sie den Betrag x2). Bitte beachten Sie hierfür unsere Videos/Tutorials (diese sind in Arbeit und werden nach und nach ergänzt).

ACHTUNG: Bitte benutzen Sie keine Sicherheitsnadeln, diese können das Material verletzen!

Sie möchten, dass wir Ihre Weste enger nähen, ohne einen persönlichen Schneider zum Abstecken zu buchen?
Sie können „selbst anfangen“ und für uns die nötigen Messpunkte abmessen.



 
 
Clear selection
0,00 
 
 
 
 
Für eine optimale Passform empfehlen wir Ihnen grundsätzlich das Messen und Abstecken durch eine Fachkraft, in dem Sie eine*n Schneider*in buchen
 
  • : 0,00 
  • : 0,00 
  • Gesamtpreis: 0,00 

We have exclusive properties just for you, Leave your details and we'll talk soon.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incid idunt ut labore ellt dolore.

We have exclusive properties just for you, Leave your details and we'll talk soon.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incid idunt ut labore ellt dolore.