Tageskleid kürzen

Die gewünschte Länge Ihres Tageskleides können Sie alleine abstecken. Zu zweit geht es
allerdings einfacher.Ob ihr Modell zu lang ist, entspricht zumeist Ihrem eigenen Geschmack und kann individuell von uns angepasst werden.

Ziehen Sie das Kleid mit der passenden Unterwäsche und entsprechend

Rocklänge kürzen: Es gibt zwei Möglichkeiten, die Wunschlänge zu erhalten:

1. Lange Kleider: hierfür nimmt man die überflüssige Stofflänge auf Oberschenkelhöhe
zwischen Daumen und Zeigefinger. Diese Länge kann nun – falls vorhanden – mit
Stecknadeln weggesteckt und gemessen werden. Falls Sie keine Stecknadeln besitzen, wird
die Länge zu einer Falte umlegt und deren Inhalt anschließend gemessen (stecken Sie das
Messwerkzeug bis zum Anschlag in die Falte und nehmen Sie den Betrag x2).

2. Kurze Kleider: klappen Sie die überflüssige Stofflänge unten um, indem sie die
überflüssige Länge nach innen hochklappen. Fixieren Sie den Stoff innen mit Stecknadeln
oder kleben Sie ihn kurz mit Malerkrepp (oder Tesafilm) fest. ACHTUNG bei empfindlichen
Materialien: das Klebeband könnte Fäden ziehen!!
Bitte stellen Sie sich mit der neuen Wunschlänge aufrecht vor den Spiegel und kontrollieren
Sie ob Ihnen der Anblick gefällt!
Sie haben ein ärmelloses Kleid und wollen die Schulterträger kürzen lassen? Ihre
Hilfsperson nimmt die überflüssige Stoffmenge als Falte zwischen Daumen und
Zeigefinger. Klappen Sie die Falte um und stecken Sie das Messwerkzeug bis zum
Anschlag hinein und nehmen Sie dieses Maß x2.

Ärmellänge kürzen:
Eine ideale Ärmellänge endet am Handwurzel-Knöchel. Gerne ändern wir den Ärmel Ihres
Kleidungsstückes auf jede von Ihnen gewünschte Länge.
Lassen Sie Arm sowie Ärmel lose herunterhängen. Klappen Sie Ihren Ärmel auf die
gewünschte neue Länge nach innen um. Bitte stellen Sie sich mit der neuen Ärmellänge
aufrecht vor den Spiegel und kontrollieren Sie ob Ihnen der Anblick gefällt!
Sie haben einen Ärmel mit Manschette (wie bei einer Bluse)? Öffnen Sie ggf. die Manschette
und lassen Sie Arm sowie Ärmel lose herunterhängen. Klappen Sie Ihren Ärmel auf die
gewünschte neue Länge um. Messen Sie nun den kompletten umgeklappten Stoff von der
ursprünglichen Saumkante bis zur neuen Kante und notieren Sie das Maß. Dann addieren
Sie bitte + 4 cm zur gewünschten Länge hinzu.

Es gibt nun zwei Möglichkeiten, die jeweilige neue Länge zu markieren:
1. kleben Sie entlang der neuen Saumkante ein Stück Malerkrepp / Tesafilm oder 2. stecken
Sie Stecknadeln in den Kantenumbruch. Diese müssen parallel zum Saum im Umbruch ein-
und ausgestochen werden.
Klappen Sie den überflüssigen Stoff herunter und messen Sie den Abstand von der
ursprünglichen Saumkante bis zur neuen, markierten Kante.
Bitte beachten Sie hierfür unsere Videos/Tutorials (diese sind in Arbeit und werden nach und
nach ergänzt).
ACHTUNG: Bitte benutzen Sie keine Sicherheitsnadeln, diese können das Material
verletzen.

Sie möchten, dass wir Ihr Tageskleid kürzen, ohne einen persönlichen Schneider zum Abstecken zu buchen?
Sie können „selbst anfangen“ und für uns abmessen, um wie viele cm das Kleid gekürzt werden soll. Klicken Sie auf die Infobox unten links um zu erfahren, wie Sie das Kleidungsstück abmessen können.
 
 
Clear selection
0,00 
 
 
Clear selection
0,00 
 
 
Clear selection
0,00 
 
 
 
Für eine optimale Passform empfehlen wir Ihnen grundsätzlich das Messen und Abstecken durch eine Fachkraft, in dem Sie eine*n Schneider*in buchen
 
  • : 0,00 
  • : 0,00 
  • Gesamtpreis: 0,00 

We have exclusive properties just for you, Leave your details and we'll talk soon.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incid idunt ut labore ellt dolore.

We have exclusive properties just for you, Leave your details and we'll talk soon.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incid idunt ut labore ellt dolore.